Windows Zeit-Resync nach Suspend

Um Kosten für eine meiner Entwicklungs-VMs in der Google Cloud Platform zu sparen, versetze ich diese oft über längere Zeit in Suspend. Damit bleibt alles wie ich es verlassen habe, häuft aber nicht unnötige Kosten an.

Ein Problem, dass ich regelmäßig hatte war, dass Datum und Uhrzeit nach dem Un-suspend auf dem alten Stand stehenbleiben. Zwar lässt sich die Zeit mit dem Kommando c:\windows\system32\w32tm.exe /resync /force neu synchronisieren, allerdings wäre es doch schön, wenn das automatisch nach dem Login passieren würde. (Das /force ist nötig, da oft genug die Differenz zu hoch ist)

Mit der Aufgabenplanung ist es möglich, ein Kommando nach dem Login zu starten. Bei mir sieht das dann so aus:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.